+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Private Krankenversicherung online abschließen?

  1. libertaslibertas ist offline
    Wissender
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    6

    Private Krankenversicherung online abschließen?

    Kann man private Krankenversicherungen eigentlich auch online abschließen? Geht doch bestimmt, oder? Möcht jetzt nicht noch zum Versicherer rennen...

  2. monnimonni ist offline
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    8
    Ich kann dir jetzt nur Beispiele nennen, aber zum Beispiel eben hier kannst du so eine Versicherung finden... Den Vermittler sparst du dir dann einfach.. (ist ja auch ganz praktisch )

    frag ansonsten einfach mal Google, Ping und ähnliches nach Antworten, die wissen da bestimmt mehr als ein Einzelner von uns hier Getreu dem Moto

    [Admin] Links entfernt

  3. KleopatraKleopatra ist offline
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    7
    Bezüglich deiner Frage gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Variante ist die, dass du einen objektiven Berater beauftragst, der dann mit Sicherheit eine gute - wenn nicht sogar die beste - Versicherungsvariante für dich finden wird. Dieser ist mit den Daten und Fakten vertraut und kann dir mit Sicherheit Rat geben, ansonsten gibt es eben noch die Chance, diese Beratung und deren Kosten zu umgehen, was über die Internetvergleichsportale möglich ist. Dafür kannst du beispielsweise bei untenstehendem Link vorbeischauen, es gibt aber auch viele weitere Online-Vergleiche, die du über die Suchmaschinen finden können wirst.

    [Admin] Link entfernt

    Hast du dich dann entschieden, so kannst du an diesen Stellen auch eine private Krankenversicherung abschließen lassen, womit du hohe Kosten für einen Versicherungsberater umgehst.

  4. libertaslibertas ist offline
    Wissender
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    6
    Danke für die beiden Vorschläge, werde mich letzten Endes für eine persönliche Beratung entscheiden, da weiß ich dann auch wenigstens 100%-ig, wo ich dran bin und habe meinen Ansprechpartner für Ort... Private Krankenversicherung online abschließen kommt für mich also nicht mehr in Frage.

  5. bullybully ist offline
    Wissender
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    5
    Wenn du schon so eine wichtige Entscheidung für einen Wechsel triffst, solltest du dich gut beraten lassen. Online informieren und beraten lassen kannst du dich gerne (so bist du ja auch hier im Forum gelandet), aber abschließen würde ich es dann doch noch persönlich oder wenigstens über schriftliche Dokumente. Ich schätze, bei den allermeisten seriösen Anbietern kannst du online auch nur die Formulare anfragen und musst es später einsenden.

  6. MatzeMatze ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    4
    Ich kann nur zustimmen, man kann leider nicht allen Anbietern im Internet vertrauen. In der privaten Krankenversicherung bin ich auch, aber das ist so wichtig, dass ich es offline gemacht habe und nicht online. Allerdings habe ich auch schlechte Erfahrungen im Internet gemacht mit Vertragsbetrügern. Also lass die Finger weg von besonders günstigen Angeboten, seriös sind die leider meistens nicht.

  7. Gerd H.Gerd H. ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1
    Es ist gewagt, eine private Krankenversicherung online abzuschließen. Warum? Ganz einfach, du weißt nicht, mit welchem Verein du es zu tun hast, vielleicht ist es auch einfach ein Phishing-Versuch, außerdem ist es besser, wenn du einen Vertrag in Händen hältst, den du selbst unterzeichnest und immer darauf zurückgreifen kannst, wenn es um eine Abrechnung geht, bevor sich deine private Krankenversicherung um ihre Versicherungspflicht drückt. Von daher lohnt es sich, mit einem Versichungsberater die Rahmendaten durchzugehen, bevor du zusätzlich noch Leistungen übersiehst, die dich am Ende in den finanziellen Ruin treiben. Denn der Basistarif deckt nicht sonderlich viel, wenn es um schwerere körperliche Einschränkungen geht.

  8. Dr.D.Dr.D. ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    4
    Gerd H., Skepsis im Internet ist häufig angebracht, doch wenn man sich auf den Seiten der seriösen Anbieter befindet, kann man auch durchaus den Online-Abschluss wagen. Aber man sollte sich vergewissern, dass es wirklich die richtige Seite ist! (Erkennt man in der Adresszeile)

    In der Regel schließt man online auch noch gar keinen Vertrag ab, sondern macht einige Angaben, auf deren Basis man dann einen Vertragsvorschlag zugeschickt bekommt. Auch die PKV möchte ja eine gewisse Sicherheit haben, dass die Anfrage ernst gemeint war.

  9. timotimo ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    2
    Hey,

    also ich würde mir wahrscheinlich erstmal möglichst unabhängige Vergleichstests besorgen. Ich denke mal Stiftung Warentest oder auch die Verbraucherzentrale sind da u. a. gute Anlaufstellen, Online-Vergleichsportale wären eine weitere Möglichkeit. Nachdem dann eine engere Auswahl gezogen wurde, könnte man sich zu diesen Versicherungen Vertreter ins Haus kommen lassen, um denen dann mal auf den Zahn zu fühlen. Danach kann man immer noch entscheiden, ob man online oder offline abschließt.

    Gruß Timo

+ Auf Thema antworten

Forumregeln

Forumregeln
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.