+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Student über 30

  1. RochenRochen ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    1

    Student über 30

    Hallo,

    ist es eigentlich generell so. dass man ab 30 keinen Anspruch auf den Studententarif bei den Krankenkassen hat? Im Netz finde ich immer nur ab dem 14ten Semester oder eben das Alter. Danach erhöhen sich ja die Beiträge und man ist dann frei versichert.

    Meine Schwester ist nämlich jetzt 30 geworden und ihr Partner ( nicht verheiratet) ist selbstständig. Könnte er sie jetzt mit versichern ohne zu heiraten?

    Sie selbst könnte sich ja auch privat versichern. Gibt es da Erfahrungen wie hoch da die Beiträge monatlich wären?

  2. BulletproofBulletproof ist offline
    Wissender
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    5
    Also ich denke am günstigsten würde man kommen, wenn man mit beim Partner familienversichert ist. Ohne zu heiraten geht das aber nicht. Ne private Krankenversicherung ist dann quasi die einzige Möglichkeit.
    Da der Partner selbstständig ist und wahrscheinlich privat versichert, gibt es aber bestimmt Möglichkeiten mit rein zukommen und insgesamt weniger zu zahlen als wenn man einzeln versichert ist.
    Die verschiedenen Versicherungen haben aber meist unterschiedliche Tarife und Regelungen. Da ist es schwer ne pauschale Aussage zu treffen. Am besten mal anrufen und beraten lassen.
    Noch mehr Infos zur PKV gibts hier: https://www.wefox.de/private-krankenversicherung/

    Leider ein typisches Beispiel, wo die Gesetzgeber mal wieder dem gesellschaftlichen Alltag hinterherhängen. Dass heute jemand mit ü30 studiert ist ja nun wirklich keine Seltenheit mehr...

+ Auf Thema antworten

Forumregeln

Forumregeln
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.