+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Private Krankenversicherung Preise

  1. supersonicsupersonic ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    3

    Private Krankenversicherung Preise

    mit was für preisen muss man denn bei privaten krankenversicherungen rechnen? rentieren die sich wirklich nur für gutverdiener? habe da so etwas gehört, dass die preise stark variieren. woran liegt das denn? soll noch einer sagen, versicherungen abschließen sei einfach... ich jedenfalls habe längst den überblick verloren und weiß auch nicht, wo ich antworten finden könnte. könnt ihr mir weiterhelfen?

  2. 8_Ulf_88_Ulf_8 ist offline
    Allwissender
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    17
    Klar können wir das, dafür sind wir ja da Damit erstmal ein herzliches Hallo hier bei uns, supersonic!

    Mit Preisen meinst du sicherlich die resuliterenden Beiträge, die aufgrund der privaten Krankenversicherung entstehen. Diese sind denkbar unterschiedlich, je nachdem, wie viele Leistungen du in Anspruch nehmen möchtest. Ein gesunder Mensch wird eher weniger Beiträge zahlen als ein erkrankter Mensch, der mehrere Male im Jahr bspw. auf stationäre ärztliche Verpflegung angewiesen ist. Somit ergibt sich ein Beitragsbild, das zB für Jugendliche billiger ist als für ältere Menschen, die potenziell eher Gesundheitsmaßnahmen in Anspruch nehmen müssen. Durchschnittlich kostet eine reine Krankenversicherung ca. 2000 Euro im Jahr, was natürlich eine Menge Geld ist, doch bei einer gesetzlichen Krankenversicherun verhält es sich kaum anders. Eine Beitragsrückerstattung ist außerdem bei den meisten Versicherern möglich, dort solltest du dich einfach bei der gewünschten Versicherung informieren oder einen Gesamtüberblick (kleinere gibt es auch hier im Forum) zu Rate ziehen.

    Beste Grüße und eine hoffentlich gute Wahl mit der Versicherung wünscht
    Ulf

  3. marcomarco ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    3
    Mit privaten Krankenversicherungen ist es wie mit allem anderen auch - natürlich gibt es unterschiedliche Preise, je nachdem eben, welche Krankheiten oder Verletzungen die zu versichernde Person in seinem Leben für sich zu verbuchen hat. Ein Mensch, der relativ gesehen öfters krank ist, wird auch eine höhere Summe zahlen müssen - Gesundheit hat eben auch seinen Preis. Solltest du dann deine Versicherungssumme nicht ausreizen, bekommst du (wie oben erwähnt) auch oft einen Teil des Preises durch Beitragsrückerstattungen zurück. Dementsprechend sollte man sich schon gut absichern, denn wie es häufig so einmal ist: irgendwann trifft es einen selbst. Und dann möchte ja wohl jeder besten Schutz, oder?

  4. Ludger SchwankeLudger Schwanke ist offline
    Unwissender
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1
    Ja, das mit den variablen Preisen bei privaten Krankenversicherungen stimmt schon, aber das ist ja gerade das positive, denn so kannst du deine Versicherungsleistungen ganz nach deinen eigenen Wünschen richten und musst dir keine großen Gedanken machen, wenn du zukünftig mit einer Verletzung oder ähnlichem zum Arzt gehst. Sofern die private Krankenversicherung richtig abgeschlossen wurde und du einen vernünftigen Vertrag hast, sollte das absolut kein Problem sein. Preislich liegt der Grundbetrag in Höhe der gesetzlichen Krankenversicherung, die kannst du als Richtwert zur Hilfe ziehen. Ansonsten musst du selbst schauen, welche Versicherungsleistungen du in Anspruch nehmen willst und danach richtet sich dann der Preis.

+ Auf Thema antworten

Forumregeln

Forumregeln
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.